BLICKWECHSEL - Praxis für Supervision und Coaching
/


Anke Pludra

 

Weiterbildung

Systemisches Aggressionsmanagement Kurs I nach dem acht-SAM©-Modell

Das Systemische Aggressionsmanagement (SAM) ist ein Handlungskonzept für den Umgang mit aggressiven und herausfordernden Verhaltensweisen von Klienten. Die Fortbildung dazu befähigt Fachkräfte destruktive Aggressionen zu verstehen, Intervention und Prävention professionell  zu gestalten und damit Klienten zu unterstützen in Ohnmachtssituationen ihre autonome Handlungsfähigkeit wiederzuerlangen sowie eine Teamkultur zu entwickeln, die den Umgang mit diesen Verhaltensweisen erleichtert.    

Durch das Grundlagenmodell der AggressionsAcht ©, den Gesprächskompass als Einmaleins der Gesprächsführung in Konfliktsituationen, die SAM ©-Prinzipien für scheinbar ausweglose Situationen wird eine ressourcenorientierte Haltung vermittelt. Damit wird Gewaltprävention,- intervention und -nachsorge möglich. Ziel des SAM I ist es, die kompakten und dennoch leicht verständlichen Inhalte sofort mit eigenen praktischen Erfahrungen abgleichen zu können und daraus für die Zukunft Handlungsoptionen abzuleiten.


Systemisches Aggressionsmanagement Kurs II nach dem acht-SAM©-Modell

Aufbauend auf dem Kurs SAM © I werden in diesem Kurs die eigenen Konfliktthemen sowie das eigene Konfliktverhalten reflektiert und Veränderungsmöglichkeiten angeregt, um in Konfliktsituationen mit Klienten deeskalierend wirken zu können. Es werden weiterhin verschiedene methodische Möglichkeiten erarbeitet, die einen Verhaltenswechsel beim Klienten initiieren können sowie Anregungen gegeben, wie der Alltag in (sozial-)pädagogischen Einrichtungen gewaltfrei gestaltet werden kann.   


Beide Fortbildungen richten sich insbesondere an Fachkräfte aus folgenden pädagogischen und sozialpädagogischen Arbeitsfeldern: Kindertagesstätten, Schulen und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe. Sie finden in Kooperation mit dem Institut für Systemisches Aggressionsmanagement (ISAM) statt und werden durch dieses zertifiziert.